Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) finden Anwendung auf das Rechtsverhältnis zwischen der Trinity Music GmbH (im Folgenden: Trinity) und den Konzert-/Veranstaltungsbesucherinnen und -besuchern der von Trinity durchgeführten Veranstaltungen.

1. Eintrittskarten

Durch den Erwerb von Eintrittskarten werden vertragliche Beziehungen zwischen den Endverbrauchern und dem Veranstalter Trinity begründet. Die nachstehend genannten Bedingungen gelten als rechtsverbindlich und als von den Käuferinnen/Käufern anerkannt. Ausnahmen bedürfen der schriftlichen Zustimmung durch Trinity.

Die Endverbraucherinnen/Endverbraucher haben beim Kauf von Konzertkarten selbst auf richtige Angaben wie Datum, Preis, Beginn und Veranstaltungsort zu achten. Es wird keine Gewähr für die Richtigkeit der im Onlineauftritt der Konzertkassen enthaltenen Veranstaltungsdaten übernommen. Die Inhaber der Konzertkarten verpflichten sich über Verlegungen des Termins, des Veranstaltungsorts oder den Ausfall einer Veranstaltung selbst zu informieren.

Umtausch und die Rücknahme von Eintrittskarten ist grundsätzlich ausgeschlossen. (Bei dem Verkauf von Tickets für eine Konzert-, Musical-, Theater-, Sport- oder sonstige Freizeitveranstaltung liegt kein Fernabsatzvertrag im Sinne des § 312 g Abs. 2 Nr. 9 BGB vor.)
Ausnahmen sind Absage oder terminliche Verlegung einer Veranstaltung. Wird die Veranstaltung örtlich verlegt, behalten die Eintrittskarten ihre Gültigkeit. Ein Anspruch auf den Besuch eines bestimmten Veranstaltungsortes besteht nicht.

Abhandengekommene oder zerstörte Tickets werden nicht ersetzt oder zurückerstattet.

2. Veranstaltungsbesuch

2.1 Einlass
Der Zutritt zur Veranstaltung ist nur mit gültiger Eintrittskarte gestattet. Beim Verlassen des Veranstaltungsortes verliert die Karte ihre Gültigkeit. Bei Verlust der Eintrittskarte entfällt die Zugangsberechtigung.

Beim Einlass findet unter Umständen eine Sicherheitskontrolle statt. Der Ordnungsdienst ist angewiesen, Leibesvisitationen vorzunehmen. Das Recht, den Einlass aus wichtigem Grund (gegen Rückerstattung des Preises der Eintrittskarte) zu verwehren, bleibt Trinity vorbehalten.

Tiere jeglicher Art sind auf dem Veranstaltungsgelände nicht gestattet.

2.2 Altersbeschränkungen
Es gelten folgende Bestimmungen, außer die Veranstaltung ist „ab 18 Jahren“ deklariert:

Personen unter 16 Jahre
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen öffentliche Tanzveranstaltungen nur in Begleitung einer personensorgeberechtigten Person (i.d.R. die Eltern) oder einer erziehungsbeauftragten Person besuchen.

Personen unter 14 Jahre
Kinder und Jugendliche unter 14 Jahre dürfen das Konzert nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten (bzw. einer von den Erziehungsberechtigten beauftragten, volljährigen Person) besuchen.
Download Erziehungsbeauftragungformular

Personen unter 6 Jahre
Kinder unter 6 Jahre haben keinen Zutritt auf unseren Veranstaltungen.

3. Veranstaltung

Trinity behält sich das Recht vor, ohne vorherige Ankündigung das Vorprogramm einer Veranstaltung zu ändern.

Die Hausordnung der jeweiligen Veranstaltungsstätte und die Hinweise der Ordnungskräfte sind zu beachten. Das Betreten des Bühnenbereiches und das Besteigen von Absperrungen ist untersagt. Bei Zuwiderhandlungen kann auf Anordnung von Trinity eine Verweisung vom Veranstaltungsortes erfolgen.

Das Mitbringen von Glasbehältern, Dosen, Tonbandgeräten, Film- und Videokameras, sperrigen Gegenständen, Kühltaschen, pyrotechnischen Gegenständen, Fackeln, Wunderkerzen, Waffen und ähnlich gefährlichen Gegenständen sowie Tieren ist untersagt. Bei Nichtbeachtung und Nichteinhaltung dieses Verbotes erfolgt der Verweis vom Veranstaltungsort.

4. Etwaige Folgen

Bei Konzerten besteht aufgrund der Lautstärke die Gefahr von Hör- und Gesundheitsschäden. Trinity übernimmt dabei keinerlei Haftung, sondern rät bei Bedenken vom Besuch der Veranstaltung ab.

Trinity haftet nicht für während der Veranstaltung verlorengegangene oder gestohlene Gegenstände.

5. Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten

Plattform der EU-Kommission zur Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.
Unsere E-Mail-Adresse lautet info@trinitymusic.de.

Trinity Music GmbH ist nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

6. Schlussklauseln

Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland. Alleiniger Erfüllungsort für Lieferung, Leistung und Zahlung ist Berlin. Sollten einzelne Punkte aus diesen Bedingungen unwirksam sein oder werden, so wird hierdurch die Gültigkeit des Vertrages im übrigen nicht berührt.

Stand: 31. Januar 2017


Impressum (c)

Trinity Music GmbH
Gleditschstraße 79
D-10823 Berlin

Tel.: +49 (0)30 - 780 99 80
Fax: +49 (0)30 - 780 99 877