Diese Veranstaltung ist leider schon vorbei!
Jetzt unseren wöchentlichen Newsletter abonnieren und keine Alphonso Williams Veranstaltung mehr verpassen.

Achtung: Vom 05.06. auf den 06.09. verlegt
Alphonso Williams Photo: Sandra Ludewig

Alphonso Williams

Datum: Donnerstag, 06. September 2018
Ort: Quasimodo, Berlin ( Kantstraße 12a · 10623 Berlin)
Einlass: 20:00
Beginn: 22:00

Tickets
Live mit Band
Website Am Event teilnehmen

Die Show wurde vom 05.06. auf den 06.09. verlegt. Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

Die Welt braucht mehr bunte Paradiesvögel. Glamouröse Entertainer, die ihr Publikum begeistern, mit ihren Songs von den Sitzen reißen und mit auf eine Reise nehmen. Waschechte Ausnahmekünstler wie Alphonso „Mr. Bling Bling“ Williams: Der 54-jährige Sänger trägt nicht nur einen wirklichen Superstar-Namen, er vereint auch alle Superstar-Qualitäten im Überfluss, wie der charismatische Amerikaner spätestens Mitte Mai mit seinem haushohen Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“ bewiesen hat. Nachdem kürzlich mit „What Becomes Of The Broken Hearted“ seine Gewinnersingle erschien, bringt Alphonso nun mit seinem Debütalbum „Mr. Bling Bling Classics“ jede Menge glitzerndes Las Vegas-Flair in die deutschen Charts!

Für den im Jahr 1962 in der amerikanischen Soul-Metropole Detroit geborenen Musiker, der während seines US Wehrdiensts in der Nähe von Bremen stationiert war und anschließend der Liebe wegen in Deutschland blieb, geht mit dem Gewinn von „Deutschland sucht den Superstar“ sein größter Traum in Erfüllung. Zunächst war er bei „DSDS“ ausgeschieden, erhielt aber nach einer Online-Abstimmung mit 91 Prozent der Stimmen die „DSDS“- Wildcard für die Motto-Shows und zog schließlich ins große Finale ein. Eine zweite Chance für den Sohn eines Baptistenpredigers, der das Millionenpublikum in der Halle und an den TV-Geräten mit seinem extravaganten Look, seiner gewinnenden Ausstrahlung und natürlich mit seiner unglaublichen Samtstimme in echte Partystimmung versetzte. Auf „Mr. Bling Bling Classics“ präsentiert Alphonso Williams nun seine ganz persönliche Greatest Hits-Sammlung mit handverlesenen Remakes der beliebtesten Songklassiker aus Soul, Funk und R’n‘B.

„Ich glaube fest an Schicksal, an Karma und daran, dass man sich seinen Weg hart erarbeiten muss“, so Alphonso über seinen musikalischen und persönlichen Werdegang. „Ich bin mit der Bibel und dem Wissen aufgewachsen, dass das Leben voller Möglichkeiten steckt und sich einem von Zeit zu Zeit gewisse Türen öffnen. Wenn man Gutes tut, widerfährt einem auch eines Tages Gutes. Soul und Gospel haben viel mit diesem Glauben zu tun. Und natürlich mit Liebe“, die er heute an seine Fans weitergibt. Schon als kleiner Junge entdeckte der in einem einfachen Elternhaus als jüngstes von insgesamt 12 Kindern aufgewachsene Soulman seine Leidenschaft für Gospel, Soul und Popmusik. Wenn Alphonso nicht gerade mit dem Jugendchor in der Kirche seines Vaters sang, saß der kleine Knirps stundenlang auf der Treppe des weltberühmten Detroiter Motown-Studios auf dem 2648 West Grand Blvd, um mit leuchtenden Augen zu beobachten, wie sich die Crème de la Crème aus Funk und Soul die Türklinke in die Hand gab: Darunter unsterbliche Black Music-Ikonen wie The Temptations, The Supremes, Marvin Gaye, Diana Ross, The Jackson Five und unzählige andere, wie auch die damals noch junge Soul-Queen Aretha Franklin, deren Familie eng mit Alphonsos Familie befreundet war.