BATOMAE

BATOMAE

Datum: Sonntag, 30. Mai 2021
Ort: Privatclub · Berlin ( Skalitzer Straße 85 · 10997 Berlin)
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Tickets
ALLES HALB SO WILD - TOUR
Website Am Event teilnehmen

Das Konzert wird vom 28.11.20 auf den 30.05.21 verschoben. Außerdem wird es vom Musik und Frieden in den Privatclub verlegt. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit!
Hier dazu das offizielle Statement:

Aufgrund der Verlängerung des Veranstaltungsverbots bis zum 31.12.2020 sehen wir uns nun schweren Herzens gezwungen, die im November geplante Batomae Tour in den Mai 2021 zu verlegen. 
Die Gesundheit und das Wohlergehen unseres Publikums und aller Beteiligten vor, auf und hinter der Bühne haben größte Priorität. Alle Tickets behalten natürlich ihre Gültigkeit für den jeweiligen Ersatztermin!

Es bricht mir das Herz, in diesem Jahr nicht wie lange geplant und bis zuletzt gehofft auf die Bühne gehen zu dürfen, aber natürlich müssen auch wir die besonderen Umstände in der aktuellen Zeit akzeptieren und die Hoffnung behalten, dass es bald auch wieder Konzerte geben darf!“ kommentiert Batomae die Tourverlegung. 

Als kleinen Trost für seine Fans hat Batomae sich etwas Besonderes ausgedacht:  Im November 2020 wird Batomae an den ursprünglichen Tourterminen durch die jeweiligen Städte ziehen und spontane Straßenmusik-Konzerte geben. Die Orte werden kurzfristig in den Social Media Channels von Batomae bekanntgegeben. 
„Wenn wir schon keine Club-Konzerte spielen können, möchte ich wenigstens die Möglichkeit nutzen, mit meinen Fans unter freiem Himmel besondere Konzert-Momente zu erleben – natürlich in Corona-konformen Rahmen. Ich freue mich über jeden, der Lust hat, mit mir zu feiern!“

 

//

In weniger als neun Stunden war Batomaes Albumreleasekonzert ausverkauft. Nun dürfen sich seine Fans auf eine ausgedehnte Deutschlandtour im November 2020 freuen. Mit seinen bekannten Hits wie „Unvergleichlich“, „Niemand ist wie Du“ oder „Immer Neu (für dich)“ im Gepäck wird Batomae seine Fans in die Clubs ziehen, um sein Debütalbum „Alles halb so wild“ vorzustellen.

Batomae ist anders. In einer Welt, in der sich niemand mehr festlegen mag, gibt Batomae sein Wort. In einer Gesellschaft, in der es Mut kostet, glücklich zu sein, bringt ihn jede seiner Entscheidungen diesem Ziel ein Stück näher. In einer Stadt steter Veränderungen ist der Wahlberliner verbindlich. Es braucht eine gehörige Portion Hoffnung, unpopuläre Entscheidungen zu treffen, Batomae trifft sie mit einem entwaffnenden Lächeln. Heute liebt Batomae sein Leben, kennt aber ebenso die dunklen Phasen und genau das spiegeln seine Songs wieder. Der facettenreiche Künstler steht mit seinem Debütalbum „Alles halb so wild“ (VÖ 29.05.20) in den Startlöchern, Deutschland zu erobern.