Diese Veranstaltung ist leider schon vorbei!
Jetzt unseren wöchentlichen Newsletter abonnieren und keine Beoga Veranstaltung mehr verpassen.

Beoga

Beoga

Datum: Montag, 16. Oktober 2017
Ort: Quasimodo, Berlin ( Kantstraße 12a · 10623 Berlin)
Einlass: 20:00
Beginn: 22:00

Tickets
Website Am Event teilnehmen

Das Quintett Beoga ist eine Institution und eine der bedeutendsten Bands, die die grüne Insel hervorgebracht hat. Zur Jahrtausendwende haben sie mit ihrem innovativen Sound eine musikalische Revolution ausgelöst, indem sie den traditionellen Irish Folk neu interpretiert und in eine aufregende Zukunft katapultiert haben. Sie erkannten, dass in Zeiten des World Wide Web keine ethnische Musik mehr in ihrem Schneckenhaus vor sich hin spielen kann. Man sollte sich als Interpret auch mit anderen Stilen der Weltmusik vertraut machen und diese in sein musikalisches Vokabular aufnehmen. Gesagt getan.

Sie schufen einen Sound, der hunderte anderer keltischer Bands zu einem Aufbruch in die spannenden Gefilde der Weltmusik inspirierte. Aber nicht nur die Kelten. Ed Sheeran war seit langem ein Beoga Fan. 2017 hat das Quintett eingeladen, zwei seiner Songs für sein Album „Divide“ einzuspielen. Die Sängerin und Fiddlerin Niamh Dunne hat Ed zu dem Song „Galway Girl“ inspiriert. Dieser stürmte die irischen Charts und hielt sich wochenlang auf Nummer 1. Aber auch in D gelang er in die Top Ten! Daraufhin hat Ed Sheeran Beoga für sein Label gesignt und einige internationale Stars eingeladen als „Special Guests“ mitzuwirken. Das neue Beoga Album wird Ende 2017 erwartet. Das Quintett wurde in den letzten Jahren zu den größten Musikfestivals überall auf der Welt eingeladen, mit Preisen und Ehrungen überhäuft, zierten die Titelseiten von Magazinen und spielten in den erlesensten Konzertsälen. Ihre Art zu arrangieren beschreibt man am besten mit „new wave trad“, was auch heißen könnte „zurück in die Zukunft“. Beoga begeistern das Publikum mit Spielwitz und Spielfreude! Beoga ist übrigens gälisch und bedeutet „lebendig“…