Achtung: Vom 14.04.21 auf den 03.12.21 verschoben. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit!
Cassia Photocredit: Tabeah Berler

Cassia

Support: LUKE NOA

Datum: Dienstag, 12. April 2022
Ort: Lido · Berlin ( Cuvrystraße 7 · 10997 Berlin)
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Tickets
"Magnifier Tour"
Website Am Event teilnehmen

Das Konzert wird vom 03.12.21 (ursprünglich 14.04.21) auf den 12.04.22 verschoben. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit!

Hier seht ihr ein Statement der Band zur Verschiebung:

„Hey guys we can’t believe we’re saying this but unfortunately we will after all have to cancel this whole EU run. Besides half of the shows being cancelled already due to lockdown , I have now tested positive for covid.. 🙁 I’m doing alright but definitely bed bound.. really really sorry to disappoint you guys as we wanted to play as many of these shows as possible.. On the brighter side we have managed to find new dates in April 2022 for these shows. So make sure to keep your tickets as they’ll be valid for the new shows. Amsterdam we’re still sorting a date but same applies to you guys about tickets. Can’t wait to see everyone soon!“

//

Cassia starten mit fünf Konzerten frühzeitig den Sommer 2022
Das englische Trio kehrt mit sonnigen Vibes aus ihrem Debüt und der darauffolgenden EP „Magnifier“
für fünf Konzerte nach Deutschland zurück. Mit ihrer Kombination aus britischem Indie-Pop,
eingängigem Songwriting und ansteckenden Riffs werden sie dem Publikum ein Lächeln ins Gesicht
zaubern.
Seit ihrer Gründung in der Nähe von Manchester haben sich Cassia bereits eine beachtliche Fanbase
erspielt. Ihre zahlreichen Tourneen und Festival-Auftritte haben sie schon aus Großbritannien in die
USA, Europa und Südafrika gebracht. Allein in 2019 hat die Band über 80 Club und 35 Festival
Shows gespielt, unter anderem beim Sound Of The Forest, MS Dockville und dem legendären
Reading Festival in England. Auf den zahllosen Shows zeigten Cassia ihre Qualität als Liveband, was
ihnen, neben Größen wie den IDLES und DMA’s, eine Nominierung als „Best Live Act“ beim
Association of Independent Music Award einbrachte.
2020 zogen Cassia nach Berlin. Inspiriert von der kulturellen und künstlerischen Szene der Stadt, hat
die Band in ihrem Studio direkt am Stadtrand mit Sicht auf den Wald unermüdlich an neuen Songs
gefeilt. Diese sind auf ihrer aktuellen EP zu hören, die im Juli 2021 erschien. Im Herbst hatten Fans bei
einer Tour in UK mit zahlreichen ausverkauften Shows bereits die Gelegenheit die Songs live zu
hören. Im Anschluss daran veröffentlichten sie „Similar“, den ersten Vorboten des zweiten Albums
der Band.