Diese Veranstaltung ist leider schon vorbei!
Jetzt unseren wöchentlichen Newsletter abonnieren und keine Leroy Sanchez Veranstaltung mehr verpassen.

Leroy Sanchez © Live Nation

Leroy Sanchez

Datum: Sonntag, 22. Oktober 2017
Ort: Bi Nuu, Berlin ( Im Schlesischen Tor · 10997 Berlin)
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Tickets
Website Am Event teilnehmen

Leroy Sanchez ist der neue Star am YouTube-Himmel!
25-jähriger Spanier wird als große Pop-Hoffnung gefeiert
Debütalbum für den Spätsommer angekündigt
Im Oktober live in Frankfurt, Berlin, Köln & Hamburg

Nicht viele junge Künstler schaffen in der heutigen Musikbranche den besonderen Spagat, einen individuellen Stil zu finden und zu behalten und gleichzeitig eine große globale Fanbasis zu finden. Leroy Sanchez ist dies gelungen: Über seinen YouTube-Kanal ’superleroyvv‘ lädt der 25-jährige Spanier seit zehn Jahren selbst produzierte Videos mit atemberaubend intensiven Coverversionen großer Hits von Gestern und Heute hoch und verleiht jedem Song seine ganz persönliche Note. Seine Qualität als Interpret, Sänger und feinsinniger Musiker wurde zunächst in Spanien, dann in ganz Europa und seit einigen Jahren auch in den USA entdeckt, wo Leroy Sanchez mittlerweile lebt. Unter den Fittichen des Superproduzenten Jim Jonsin (Lil‘ Wayne, Kelly Rowland, Usher, Beyoncé, T.I.) hat sich Sanchez in den letzten drei Jahren kontinuierlich weiterentwickelt, wie auch seine ersten veröffentlichten Singles „Little Dancer“ und „By My Side“ belegen. Gegenwärtig arbeitet Sanchez mit zahlreichen namhaften Songwritern und Produzenten an seinem Debütalbum, das für den Spätsommer 2017 angekündigt ist. Zwischen dem 21. und 25. Oktober kommt der begabte junge Mann für vier Konzerte in Frankfurt, Berlin, Köln und Hamburg nach Deutschland.

Als der im spanischen Vitoria geborene und aufgewachsene Leroy Sanchez im Alter von 16 Jahren seinen eigenen YouTube-Kanal ’superleroyvv‘ eröffnet und mit einer Coverversion von Kelly Clarksons Hit „Breakaway“ sein erstes Video hoch lädt, hat er zwar bereits den Traum, Profimusiker zu werden – doch noch glaubt er nicht an seine Fähigkeiten. Stattdessen beschreibt er im Begleittext, wie peinlich ihm sein schlechtes Englisch sei, und dass er das Video nur deshalb hoch lade, weil es ihm so viel Freude mache. In den folgenden Monaten und Jahren kommen immer mehr Songs und Videos hinzu, und dabei wird nicht nur Sanchez‘ Englisch immer besser – er stößt auch auf kontinuierlich wachsende Begeisterung bei seinen zumeist jungen Fans.

Dabei erweist sich Leroy Sanchez als ausgezeichneter Kenner der Popkultur, da er nicht nur aktuelle Hits interpretiert, sondern sich quer durch das Repertoire zahlloser Künstler arbeitet – von Adele bis James Bay, von Shawn Mendes bis SIA und von Justin Bieber bis Demi Lovato. Jedem Song verleiht der geborene Sänger und souveräne Gitarrist einen ganz persönlichen Twist, entsprechend steigen die Klickraten seines Kanals ins Unermessliche: Die meisten Videos verfügen über mehr als eine und bis hin zu 41 Millionen Klicks; insgesamt blickt ’superleroyvv‘ derzeit auf über 2,8 Millionen Abonnenten und mehr als 313 Millionen Plays. Und auch in allen anderen sozialen Netzwerken nimmt der Name Leroy Sanchez nach und nach Starformat an.

Doch der bedeutendste Schritt in Richtung Profikarriere geschieht Ende 2010, als der US-Produzent Jim Jonsin über Sanchez‘ Version des Craig David-Songs „Walking Away“ stolpert: Unmittelbar entdeckt er das überragende Potenzial des Spaniers, lädt ihn nach Miami ein, und wenige Treffen später nimmt er ihn unter Vertrag. Seit 2013 lebt Sanchez nun in Los Angeles und bereitet minutiös und voller Detailliebe seinen großen Durchbruch als Albumkünstler mit eigenen Songs vor. Wann genau dieses Album erscheint, ist derzeit noch nicht bekannt; sicher aber ist, dass 2017 das große Jahr für den einzigartigen Pop- und R’n’B-Künstler Leroy Sanchez wird.

Bi Nuu | Weitere Shows