Lulu & die Einhornfarm uvm

Lulu & die Einhornfarm uvm

+ Ein Gutes Pferd + DivaKollektiv + The Black Gay Jews

Datum: Samstag, 25. März 2017
Ort: Cassiopeia, Berlin ( Revaler Str. 99 · 10245 Berlin)
Einlass: 19:00
Beginn: 19:30

Tickets
- 13 Jahre Bakraufarfita Records - Labelparty
Website Am Event teilnehmen

Lulu & die Einhornfarm haben einen einfallslosen Namen und Grundkenntnisse im Umgang mit Microsoft Paint.

201 3 fanden die vier Berliner zueinander, was vor allem daran lag, dass man sich auf einer Demo für den Tod aller Nazis und den Weltfrieden bei einem Gruppenorgasmus, ohne Gummihoppse, das erste Mal näher kennenlernte. Das erste googlebare Youtube-Video trug den Titel Ich bin so verliebt (vom Vorgänger Album Ihhh hier riechts nach Lulu) und ist, anders als Bierschiss-Bitches und Ficki ficki 1 0 Euro, mit einer Inhaltswarnung versehen. Liebhabersache für Deutschpunk-Fans, die statt Hanns Martin Schleyer lieber tote Crackhuren im Kofferraum liegen haben.

Gute Gitarrenmusik mit schlechten Texten über äh alles was untenrum so möglich ist. 201 5 wurde die Platte Ihr seid alle scheisse live im Schaltraumstudio Berlin (Tom Schwoll) eingespielt und von Fabian G. Knof finalisiert. Für das Mastering verantwortlich fühlt sich der nette Hund Andi Jung (ua. Terrorgruppe). Die Idee des Cover-Designs entspringt der Feder von Jan Wirth. Einen Achtungserfolg erzielte die erste Single Deutschland, du Opfer. Diese wurde am 1 2 Mai exklusiv bei Bandcamp veröffentlicht und in der ersten Woche über 5000 mal gestreamt. Die zweite Single Wenn man morgens aufwacht (und nichts tut einem weh (dann ist man tot)) erscheint, mit zugehörigem Video (Regie Philipp Virus), am 05. August. Ab diesem Datum wird es auch exklusive Bundles in der Pre-Order auf www.bfr-records.de geben.