Diese Veranstaltung ist leider schon vorbei!
Jetzt unseren wöchentlichen Newsletter abonnieren und keine Mike Watt (Minutemen) – Il Sogno Del Marinaio Veranstaltung mehr verpassen.

Mike Watt (Minutemen) – Il Sogno Del Marinaio

Mike Watt (Minutemen) – Il Sogno Del Marinaio

Datum: Mittwoch, 18. Oktober 2017
Ort: Quasimodo, Berlin ( Kantstraße 12a · 10623 Berlin)
Einlass: 20:00
Beginn: 22:00

Tickets

Mike Watt ist eine echte Arbeitsbiene: Als Frontmann am Bass und Gründungsmitglied der essentiellen Punkband Minutemen, legte er den Grundstock für Punkrock und prägte 90s Alternative – heute gilt er als einer der talentiertesten und kreativsten Saitenspieler der Welt. Ob als Mitglied der legendären Detroit-Rocker The Stooges oder bei Komponieren seiner verschiedenen Opern, Watt verleiht allem seine einzigartige musikalische Persönlichkeit. Wer Mike Watt googelt stößt auf Unmengen von Alben, Kooperationen (oder „Collabos“) mit großartigen Jazzmusikern wie Nels Cline bis hin zu Dave Grohl und irgendwie hat der 56-jährige Bassist es geschafft, diese produktive Leistung aufrechtzuerhalten und mit seinem markanten Stil von unvorhersehbarem und komplexem Punk-Funk-Spiel immer wieder zu begeistern.

Watt’s aktuelles Projekt ist da keine Ausnahme. Bei Il Sogno del Marinaio, zu Deutsch „Der Traum des Seemanns“, hat er sich mit Andrea Belfi und Stefano Pilia, einem Schlagzeuger und Gitarristen aus Italien zusammengetan und veröffentlichte 2009 das Album La Busta Gialla.
Die Chemie des Trios funktionierte genauso gut auf der Bühne wie auch im  Studio, dass sie sich entschlossen, ein weiteres Album zu veröffentlichen. Treffend betitelt „Canto Secondo“ – Zweiter Song – erschien es in diesem Jahr.
Jeder Musiker brachte seine eigenen Tracks auf den Tisch und gab den Album ein authentischeres Gefühl der Zusammenarbeit. Das Album als Ganzes fühlt sich experimentell und explorativ an, fließt aber immer noch zusammen mit Watts „econo“ Jamming. Canto Secondo erobert fremde Territorien und holt dennoch auch langjährige Fans von Mike Watt ab, die hier unverkennbar, ihren Titan am Bass lieben werden.

 

Quasimodo | Weitere Shows