Achtung: Abgesagt!
New Native Photo: Klaus Bauerfeind

New Native

+ Swirlpool

Datum: Donnerstag, 20. Juni 2019
Ort: Privatclub · Berlin ( Skalitzer Straße 85 · 10997 Berlin)
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Tickets
Website Am Event teilnehmen
präsentiert von:

Die Show ist abgesagt.
Tickets können an den jeweiligen VVK Stellen zurückgegeben werden.

“Wir haben uns dazu entschlossen, New Native aufzulösen.
Gemeinsam Musik zu machen stand seit Gründung der Band im Vordergrund — New Native war ein kreatives Ventil für uns.
Davon ist sechs Jahre später nicht viel übrig: Aufgrund persönlicher Verpflichtungen und unterschiedlicher Lebensmittelpunkte fehlt uns die Aufmerksamkeit und Energie, die dieses Projekt verdient.
Wir fühlen uns nicht mehr als Band.

 Wir haben daher entschieden, alle kommenden Shows abzusagen.
Wir entschuldigen uns bei allen, die Tickets gekauft haben oder an der Organisation der Tour beteiligt waren.
Wir sind unglaublich dankbar für all die Unterstützung, die wir im Laufe der Jahre erfahren haben.
Worte können nur schwer beschreiben, was uns diese Band bedeutet und welch großer Teil unseres Lebens nun zu Ende geht.

DANKE.
Alex, Christian, Michael, Simon 

//

Am 2. Februar 2018 erschien mit „Asleep“ das Debütalbum von New Native auf Midsummer Records. Die Wiener Emo-/Indie-Band besinnt sich nach drei sehr unterschiedlichen EPs auf das Wesentliche: eine melancholisch-zerbrechliche Klangatmosphäre, die sich abwechselnd in ein Rock- oder Popgewand kleidet. Der Sound reicht von zurückhaltendem Klavier (Parochial V) bis zu dezenten Synthesizern und rauen Gitarren (Tied Down, The Worst Of All). Die von Selbstzweifel und Orientierungslosigkeit geprägten Lyrics geben einen tiefen Einblick in die Gefühlswelt der Wiener. New Native startete 2013, nachdem die Bandmitglieder durch frühere musikalische Projekte aufeinander aufmerksam geworden waren.

Schon kurz nach der Formierung nahm die Band mit „Twisting“ eine 5 Songs umfassende Debüt-EP auf, die im Mai 2015 auf 12“-Vinyl und Tape erschien. Nach dem Release begab sich New Native auf eine zweiwöchige Europa-Tour und eröffnete dabei u. a. für The Story So Far, Seahaven und Superheaven. Im Januar 2015 begleitete die Band als Support- Act zudem Pianos Become The Teeth und Silver Snakes auf der dreiwöchigen „Keep You“-Releasetour durch Europa und UK. Es folgten zahlreiche weitere Weekender- Shows und im Dezember 2015 der Release der zweiten EP „Soul Cult“ auf 12“-Vinyl. Über Anchor Eighty Four Records erhielt diese EP sogar einen US-Release. 2016 veröffentlichte die Band die 2-Track-EP „Swing Low“, während das Songwriting für das Full-Length-Debüt schon in vollem Gange war.

Innerhalb von zehn Tagen wurde das Album schließlich im April 2017 mit Alex Adelhardt (Coldburn, Sandlotkids) in den Ghost City Studios in Nürnberg eingespielt. Das Resultat: Elf melancholischdüstere Songs, irgendwo zwischen Indie-Emo-Dream-Pop, die unter dem Namen „Asleep“ über Midsummer Records auf 12“ Vinyl veröffentlich wurden.