Red Fang

Red Fang

Datum: Montag, 26. Juni 2017
Ort: Lido, Berlin ( Cuvrystraße 7 · 10997 Berlin)
Einlass: 20:00
Beginn: 21:00

Tickets
Website Am Event teilnehmen
präsentiert von:

Seit ihrer Gründung 2005 machen RED FANG raffinierten, komplexen und sehr schweren Rock. Gitarrist David Sullivan, Sänger und Gitarrist Maurice Bryan Giles, Sänger und Bassist Aaron Beam und Drummer John Sherman hatten von Anfang an einen bestimmten Sound im Ohr: eine Mischung aus bezwingendem Songwriting und Metal-Rausch, die den Headbanger ebenso straight erreicht wie den Musikstudenten oder den langhaarigen Kuttenträger. Mit den zwei Stimmen und dem Gefühl dafür, immer die schärfste Hook zu spielen, haben RED FANG von Anfang an ihre Fans gefunden.

Schon im ersten Jahr gingen sie zusammen mit Szene-Größen wie Big Business und The Melvins auf Tour, später kamen In Flames, Opeth, Mastodon, The Dillinger Escape Plan, Helmet oder Crowbar dazu. Außerdem rockten RED FANG alle großen Festivals und feierten Erfolge mit ihrer Debütplatte sowie den Nachfolgern „Murder The Mountains“ und „Whales And Leeches“ – wobei die überragenden Verkaufszahlen dieses Albums sie sogar zu David Letterman in die Show führten. Nebenbei hatten sie einen Mordsspaß daran, zusammen mit Regisseur Whitey McConnaughy überaus komische Videos zu drehen, die bereits mehr als 10 Millionen Mal abgerufen wurden.

Im Herbst erschien nach drei Jahren auf Tour die jüngste und vierte Platte „Only Ghosts“ Produziert vom legendären Ross Robinson (der unter vielen anderen auch At The Drive In, The Cure und Slipknot unter seine Fittiche nahm) und abgemischt von Joe Baressi (Queens of the Stone Age, Kyuss, Melvins). Darauf legen RED FANG zehn schlagende Argumente vor, warum man im Juni eines ihrer Konzerte besuchen sollte. Mit erstklassigem Songwriting und rifflastigem Metal schmiedet das Quartett schwere Hymnen von gewaltiger Größe, die sich aber – das ist Ehrensache bei den Jungs – nicht gar zu ernst nehmen, die aber laut und am besten live gehört werden müssen. Denn sonst kommt man gar nicht in den Genuss der coolen, überzeugenden und streckenweise sehr lustigen Bühnenshow von RED FANG.