Achtung: Abgesagt!
Seaway © Wizard Promotions

Seaway

+ WOES + LIZZY FARRALL

Datum: Samstag, 20. Januar 2018
Ort: Maze, Berlin ( Mehringdamm 61 · 10961 Berlin)
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Tickets
Website Am Event teilnehmen
präsentiert von:

Das Konzert wurde leider abgesagt, Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

„To Our German Fans, We are very sorry to have to cancel our upcoming shows in January with WOES and Lizzy. Our scheduling for the new year has changed and unfortunately we had to cancel these shows in order to make everything work. We promise we will be back some time in 2018”

Begleitend zur Veröffentlichung ihres aktuellen Pure Noise Records-Releases „Vacation“ gehen die fünf Poppunks aus Oakville in Kanada auf Tour und haben drei Shows in Deutschland bestätigt. Seaway spielen am 19. Januar 2018 in Hamburg im  HeadCrash, am 20. Januar 2018 in Berlin im Maze und am 21. Januar 2018 in Köln im MTC.

Seaway freuen sich sehr, ihr charmantes neues Video „Lula On The Beach“ mit den Fans zu teilen. Die Hauptdarsteller im Video: eine Menge vierbeiniger Freunde. Im Zuge der Hurricanes Harvey und Irma hat sich die Band dazu entschlossen, jeweils $1 pro geteiltem Video an die Tierschutz-Organisation ASPCA zu spenden. Insgesamt sollen bis zu $1000 gespendet werden. „Lula On The Beach“ ist die neueste Auskopplung von Seaways kommenden Albums „Vacation“, das am 15. September über Pure Noise Records veröffentlicht wird.

„Ich würde kollektiv sagen, dass „Lula“ wohl unser Lieblingslied aus „Vacation“ ist“, so Gitarrist Andrew Eichinger. „Es ist definitiv der bestklingendste Song, den wir je gemacht haben und der sich am weiteste aus unserem üblichen Klangmuster entfernt, gleichzeitig aber am besten widerspiegelt,  worum es uns als Band geht.“ Er fährt fort: „Es hat wirklich Spaß gemacht das Video zu drehen. Oberflächlich betrachtet klingt “ Lula “ einfach wie ein weiterer Song über ein Mädchen, aber wie das Video zeigt, ist es eigentlich ein Song übers Gassi gehen mit Deinem Hund am Strand.“

Gegründet im Jahr 2011 sind Seaway Ryan Locke (Gesang), Patrick Carleton (Gitarre, Gesang), Ken Taylor (Schlagzeug), Adam Shoji (Bass) und Andrew Eichinger (Gitarre). Die Band ist bekannt für ihren mitreißenden Pop Punk, der die perfekte Balance zwischen Pop und Punk schafft und an die Zeit erinnert, als das Genre in allererster Linie für Spaß stand.

Seaway veröffentlichten ihr Debütalbum „Hoser“ im Jahr 2013. Im darauffolgenden Jahr haben die fünf Kanadier bei Pure Noise Records unterschrieben, um ihre Follow-up EP „All in My Head“ zu veröffentlichen. Mit „Color Blind“ veröffentlichten Seaway 2015 ihr erstes Album bei Pure Noise Records.