Diese Veranstaltung ist leider schon vorbei!
Jetzt unseren wöchentlichen Newsletter abonnieren und keine Sierra Kidd Veranstaltung mehr verpassen.

Sierra Kidd Photo: Manuel J.Karp

Sierra Kidd

+ WENDJA

Datum: Donnerstag, 01. Dezember 2016
Ort: PBHFCLUB, Berlin ( Straße der Pariser Kommune 8 · 10243 Berlin)
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

VVK: ab 20,00€ (zzgl. Gebühr)

Tickets
Bad Guys Go To Hell - Tour
Website Am Event teilnehmen

Nach dem Mixtape „FSOD“, das im September 2015 als Novum plötzlich und ohne Promophase erschienen war, wurde es ziemlich ruhig um Sierra Kidd.

Bis auf ein paar Andeutungen hier und da konnte man dem gerade mal 19-jährigen Rap-Wunderkind nicht allzu viel entlocken. Stillstand allenthalben also? Von wegen. Diesen Spätherbst geht Sierra Kidd mit der bisher größten Headline- Tour seiner Karriere den nächsten Schritt. Und gleich ein paar weiter: Dass ein dazu passendes Album nicht mehr lange auf sich warten lassen wird, dürfte jedem klar sein. Eine vollständig überarbeitete Bühnenshow, extended Sets plus mehrere Special Guests bei jedem Tourstop plus endlich mal nicht die üblichen 08/15-­Venues -­ ist das noch Deutschrap? Wir sind gespannt und f reuen uns auf die „ BAD GUYS GO TO HELL “- Tour!“

„ Keine zwanzig Jahre alt und doch schon seit Jahren das Wunderkind schlechthin im deutschen Hip-­Hop? Für Sierra Kidd absolut kein Widerspruch. Mit denen kennt er sich nämlich aus: Vom gemobbten Aussenseiter zum gefeierten Shootingstar, von umjubelten Festivalauftritten zu intimen Clubshows – Sierra Kidd hat mehr gesehen als manch gestandener Sechzigjähriger. Drei eigene Headlinetourneen, brechend volle Venues, diverse TV-Auftritte und nicht nur einmal über zwanzigtausend Menschen vor der Bühne: Es wäre viel zu einfach, sich auf Erreichtem auszuruhen. Die Schattenseiten begleiten Sierra Kidd wie selbstverständlich: Falsche Freunde verfolgen ihn auf Schritt und Tritt. Von Haus aus kein sonniges Gemüt sorgt das Erlebte für das, was die Fans so an ihm schätzen: Reflektiertes, ja manchmal Melancholisches – aber niemals zutiefst Pessimistisches. Wer bei Kidd genau hinhört entdeckt überall Fröhliches in Hooks, Aufbauendes in Textzeilen. Sein letztes Mixtape „FSOD“ aus dem Nichts in die an einer absurderen Premiumbox nach der anderen krankenden Deutschrapszene geworfen – zeugt hiervon: Man braucht nicht lang zu suchen, um richtiggehende Knaller zu finden.

Die Höhen und Tiefen der Musikindustrie durch schritten, scheint Sierra Kidd nun endlich wieder bei sich angekommen zu sein: Es wird geheimnisvoller, komplexer, schlicht erwachsener – Kidd geht den nächsten Schritt. Passend dazu kommt 2016 die mit Abstand größte Headline- Tour seiner Karriere und ein neues Album: Es bleibt spannend. Versprochen!

 

PBHFCLUB | Weitere Shows