Tash Sultana Photo: Mike Amico

Tash Sultana

Datum: Samstag, 27. Juli 2019
Ort: Zitadelle, Berlin ( Am Juliusturm 64 · 13599 Berlin)
Einlass: 17:00
Beginn: 19:00

Tickets
FLOW STATE WORLD TOUR
Website Am Event teilnehmen

Die Loopstationsvorsteherin TASH SULTANA hatte erst kürzlich im Tempodrom die Menge vom ersten Ton an vollständig im Griff. Mit ihren vier, fünf Gitarren und den ganzen anderen Instrumenten ersetzt sie locker eine Band. Gerne werden Vergleiche mit Ed Sheeran gezogen, der bekanntlich auch auf diese Weise zu muszieren begann. Aber dieser Rückgriff auf die technische Ausführung der Musik greift eindeutig zu kurz, um den Rotschopf und die Australierin über einen Kamm zu scheren. Bei ähnlich hoher Intensität sind die beiden doch zu unterschiedlich. Tash Sultana nimmt sich aus einer breiten Soundpalette, was sie braucht: Reggae-Rhythmus, Folk-Harmonien, Indie-Rock-Gebratze, R’n’B-Vibes, Soul-Gesang. Nicht einmal vor einem langen Gitarrensolo scheut sie zurück und macht aus ihrer Show eine veritable Jam-Session – wohlgemerkt bei nur einer Musikerin auf der Bühne.

Die junge Frau aus Melbourne hat damit allerdings mehr als bewiesen, dass jeder Hype um sie und ihre Songs voll berechtigt ist. Die Multiinstrumentalistin ist ein absoluter Wirbelwind, eine grandiose Songwriterin und eine fabelhafte Arrangeurin an ihrer Loop-Station. Sie entwickelt ihren Stil immer weiter und arbeitet an neuen technischen Fähigkeiten und Kniffen, benutzt die Gitarre als Perkussionsinstrument genauso wie für steile Riffs. Die Beatbox gibt den Rhythmus vor, der Gesang schwelgt in höchsten Tönen um dann wieder im lässigen Flow zu schwimmen. Die beiden demnächst anstehenden Shows in der Columbiahalle sind bereits wieder restlos ausverkauft – im nächsten Jahr steht dann ein OpenAir-Gig in Berlin an: im Juli in der Zitadelle Spandau!