Tina Dico with Band © Selective Artists

Tina Dico with Band

Datum: Sonntag, 18. November 2018
Ort: Admiralspalast, Berlin ( Friedrichstraße 101 · 10117 Berlin)
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Tickets
Website Am Event teilnehmen

Seit 20 Jahren grandios: TINA DICO geht 2018 erneut auf Deutschland-Tour

Sie macht Gänsehaut und Wohlgefühl, schlägt mal rockige Töne an und ist mal gefühlvolle Singer-Songwriterin, hier folkig-countryesk und da poetisch-nachdenklich. Mal wirkt TINA DICO nordisch-kühl und düster, mal elfenweich und immer ist sie eine grandiose, hoch professionelle Musikerin mit durchdringend beeindruckender Stimme. Das Schöne: die Dänin und ihre Band, die nicht nur dank des immer wieder mitmusizierenden isländischen Ehemannes Helgi Jonsson stets wie eine kleine Familie wirkt, bleibt immer offen, immer sympathisch. Inzwischen funktioniert das seit beinahe 20 Jahren und zehn veröffentlichten Alben, in Dänemark schon lange als Star und auch in Deutschland samt großer Fangemeinde. Vor allem live sorgt sie mit jener Ausstrahlung aus Professionalität, Nahbarkeit und viel Freude an der Musik – und nicht zuletzt dieser Wahnsinnsstimme – für außergewöhnliche Auftritte.

Nach einem exklusiven Auftritt in der Hamburger Elbphilharmonie im Dezember 2017 bringt Selective Artists die Dänin im kommenden Jahr erneut auf Deutschland-Tour. Im Oktober und November 2018 wird sie in elf Venues von Berlin bis München zu sehen und vor allem zu hören sein.

Über die Künstlerin

In ihrer Heimat Dänemark, wo die Musikerin mit ihrem Nachnamen DICKOW auftritt, hat sie sich schon früh einen Namen gemacht. Bereits mit zarten 15 spielte TINA DICO dort in ihrer ersten Band. Nach Fernsehauftritten und gewonnenen Talentwettbewerben veröffentlichte sie mit ihrer Band TINA DICOW and Sheriff ihre erste Single und wurde von mehreren Labels umworben, gründete aber schlussendlich lieber ihre eigene Firma: auf Finest Grammophone veröffentlichte sie 2001 ihr Debüt. In Deutschland wurde die Musikwelt spätestens 2006 mit der Veröffentlichung des Albums On the Red (Universal) auf TINA DICO aufmerksam. Es folgten großartige Erfolge in Dänemark, wo sie mit Count to Ten auf Platz 1 der Albumcharts landete, die goldene Schallplatte kam 2008. Mit ausverkauften Touren und unter anderem auch Auftritten bei „Inas Nacht“ hat sie sich hierzulande zur festen Größe gespielt. Inzwischen lebt TINA DICO mit Helgi Jonsson und Familie im isländischen Idyll, wo sie im eigenen Studio ihre Songs produziert.