Too Many Zooz

Too Many Zooz

Datum: Dienstag, 08. August 2017
Ort: Quasimodo, Berlin ( Kantstraße 12a · 10623 Berlin)
Einlass: 20:00
Beginn: 22:00

Tickets
Website Am Event teilnehmen
präsentiert von:

Too Many Zooz, die Brasshouse-Sensation aus der New Yorker U-Bahn, gehören zwar noch zu den Newcomern, trotzdem hat das Trio schon für Furore gesorgt. Die New York Post hält sie etwa für „das heißeste Teil in der New Yorker Musikszene“ und die Huffington Post sagt eine Welttournee voraus. Bekannt wurden die Musiker durch ein YouTube-Video von einer ihrer spektakulären Subway-Performances am Union Square in Manhattan, das schnell zum viralen Hit wurde und bereits über 2 Millionen Klicks hat. So wurden mehrere Weltstars auf Too Many Zooz aufmerksam, unter anderem auch Questlove (Drummer und Producer der legendären Band The Roots), der ein Video der Band mit den Worten: „So haben auch The Roots angefangen […] Schaut euch New Yorks Eigentum an“ twitterte. Mit Beyoncé arbeiteten sie nicht nur für einen Song auf ihrem mit einem Grammy ausgezeichneten Album „Lemonade“, sondern auch für ihre Performance bei den amerikanischen Country Music Awards 2016 zusammen.
Der schwoofende und walzende Sound ist eine wilde Mischung aus Jazz, Funk, Brass, Dub und Techno, der bereits die Herzen zahlreicher Besucher sowohl auf internationalen Festivals wie Colors of Ostrava (CZ), Glastonbury (UK), Paléo Festival (CH) und Pohoda Festival (SK) als auch in Clubs wie dem legendären The Jazz Café in London, dem Brooklyn Bowl in New York City und bei ihrer restlos ausverkauften Deutschland-Premiere im Club Bahnhof Ehrenfeld in Köln eroberte. Auch wenn Too Many Zooz immer größer werden und ihren Weg nach oben weitergehen, kann man sie trotzdem immer noch von Zeit zu Zeit im größten Nachtclub der Welt antreffen: Dem New Yorker U-Bahn-System.