Turbonegro © Raymond Mosken

Turbonegro

Datum: Samstag, 10. März 2018
Ort: SO36, Berlin ( Oranienstraße 190 · 10999 Berlin)
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Tickets
Website Am Event teilnehmen

TURBONEGRO – Exklusive Berlin-Show im März 2018

Fast auf den Tag genau erscheint 20 Jahre nach ihrem mittlerweile als Klassiker gehandelten Album „Apocalypse Dudes“ endlich die nächste Platte: „RockNRoll Machine“. Sänger Tony Sylvester aka The Duke of Nothing hat dazu folgendes zu sagen: „Die letzten sechs Jahre haben wir damit verbracht, unsere Fähigkeiten zu verbessern. Die Musik, die wir jetzt veröffentlichen, ist raffinierter, besser und stärker. Wir sind in die Zukunft gereist und das ist, was wir gehört haben!“

Wichtig zu erwähnen ist auch, dass die Band seit ihrem letzten Album „Hot For Nietzsche“ wieder einen Keyboarder mit an Bord hat. Das Loch, welches der Ausstieg von Pål Pot Pamparius gerissen hat, wurde durch Prince Haakon Marius Ende 2015 erfolgreich gefüllt. „Wir sind mehr als glücklich, nach sechs Jahren endlich wieder einen Keyboarder in der Band zu haben. Prince Haakon Marius ist ein ausgezeichneter Musiker und Freund aus der Osloer Musikszene! Wir hatten unglaublich viel Spaß im Studio und das zusätzliche Keyboard hat uns wahnsinnig inspiriert.“, meint Gitarrist Euroboy zu dem Thema.

„RockNRoll Machine“, dass neue und neunte Album von TURBONEGRO erscheint am 02.02.2018 und wird dann am 10.03. im Berliner SO36 gebührlich gefeiert. Die Vorabsingle mit dem gleichen Titel wird am 24.11.2017 veröffentlicht.