Achtung: Vom 14.05.21 (ursprünglich 17.11.20 bzw. 18.05.20) auf den 12.06.22 verschoben. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit!
Jamie Cullum

Jamie Cullum

Datum: Sonntag, 12. Juni 2022
Ort: Tempodrom · Berlin ( Möckernstraße 10 · 10963 Berlin)
Einlass: 18:30
Beginn: 20:00

Tickets
Website Am Event teilnehmen
präsentiert von:

Das Konzert wird vom 14.05.21 (ursprünglich 17.11.20 bzw. 18.05.20) auf den 12.06.22 verschoben. Die Tickets behalten ihre Gültigkeit!

//

In Folge der andauernden Corona-Pandemie verschiebt der preisgekrönte Sänger, Songwriter und Musiker Jamie Cullum seine für Mai und Juni 2021 geplanten Konzerte in Ludwigshafen, München, Hamburg, Frankfurt und Berlin um ein weiteres Mal. Im neuen Tournee-Zeitraum, der für April – Juni 2022 terminiert wurde, können alle verschobenen Termine nachgeholt werden.

Der für November 2021 terminierte zweite Abschnitt der Tournee ist von der Verschiebung nicht betroffen und findet nach aktuellem Planungsstand wie angekündigt statt.

Bereits gekaufte Tickets behalten ihre Gültigkeit.

In den letzten 20 Jahren seiner Karriere hat sich der 40-jährige Brite einen grandiosen Ruf als Live-Performer aufgebaut, er hat Fans auf der ganzen Welt und vor allem aus allen Lagern. Jamie Cullum kann auf jedem Festival spielen, er hat es bewiesen auf Konzerten zusammen mit so unterschiedlichen Künstlern wie Herbie Hancock, Kendrick Lamar, St Vincent oder Lang Lang. Es ist längst bekannt, dass das Multitalent seine Shows mit allen möglichen Stilelementen bereichert: Das Spektrum reicht von bewegenden Balladen bis hin zu wilden Live-Sampling-Sessions oder spontanen Beat-Box-Einlagen. Mit seiner unverwechselbar rauchig-rauen Stimme gilt er als absoluter Weltstar und ist ein unbestrittener Gigant am Piano. Denn kaum jemand in der internationalen Musikszene kann verschiedene Genres aus Jazz, Rock, Pop und Soul so gut und glaubwürdig miteinander kombinieren wie Jamie Cullum.

Am 2. September 2020 wurde Cullum für den Song „The Age of Anxiety“ mit dem renommierten britischen Ivor Novello Award in der Kategorie „Best Song Musically and Lyrically“ ausgezeichnet.