LINDSEY STIRLING Photocredit: WME

LINDSEY STIRLING

Datum: Freitag, 20. September 2019
Ort: Columbiahalle, Berlin ( Columbiadamm 13-21 · 10965 Berlin)
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Tickets
Website Am Event teilnehmen

Der Tanz der Violine

Star-Geigerin im September auf „Live In Concert“-Tour

Im September 2019 begibt sich die wohl berühmteste Violinistin der Gegenwart, Lindsey Stirling, auf große „Live In Concert“-Tournee. Die Ausnahme-Künstlerin wird im deutschsprachigen Raum mit Konzerten in Frankfurt, München, Wien, Leipzig, Berlin, Hamburg und Köln zu erleben sein.

Wenn man an Geigen denkt, kommen einem sofort die großen Meister der Klassik in den Sinn –Beethoven, Vivaldi oder Paganini. In vielen Kreisen gilt es als frevelhaft die Violine in andere Kontexte zu überführen. Das hält Lindsey Stirling jedoch nicht davon ab, mit ihrem Instrument zu tanzen, klassische Melodien mit modernem Sound zu verbinden und den Bogen hin und wieder zu überspannen.

Mit ihrer eigenwilligen Mischung aus Klassik, Elektronik, Dubstep und Hip-Hop sprengt die US-Amerikanische Virtuosin Genre-Grenzen, sammelt Millionen Follower auf YouTube und spielt umjubelte Konzerte auf der ganzen Welt.

Dass Lindsey Stirling heute Tanz und Musik zusammenbringt war in Kindertagen nicht abzusehen, schließlich musste sie sich für eine der beiden Sachen entscheiden, denn für mehr reichte das Geld im Elternhaus damals nicht. Sie wählte die Geige und begann bereits im Alter von fünf Jahren regelmäßig Unterricht zu nehmen. Über musikalische Umwege landete sie 2010 bei America’s Got Talent und beeindruckte sowohl Jury als auch Publikum mit ihrer neuartigen Mischung aus Tanz und Violine. Nachdem ihr aber im Viertelfinale mangelndes Solotalent attestiert wurde und sie die Show verließ, entschied sich Lindsey ihren eigenen Weg zu gehen. Mit ihrem YouTube Kanal, der mittlerweile über elf Millionen Abonnenten und eine Gesamtklickzahl von mehreren Milliarden aufweist, wird sie mit Coverversionen und Eigenkompositionen zu einer der größten internationalen Künstlerinnen der Plattform.

2012 erscheint ihr selbstbetiteltes Solodebüt, gefolgt von drei weiteren Alben, schier endlosen Tourneen durch die ganze Welt, Platin- und Goldschallplatten sowie einer Reihe wichtiger Preise der Musikindustrie. Ihre großen Hits wie „Crystallize“, „Shatter Me“ oder „Shadows“ sowie die Neuinterpretationen berühmter Soundtracks, wie die von Game of Thrones, Mission Impossible oder Spiderman, entführen den Hörer immer wieder aufs Neue in Klangwelten voller Fantasie und Lebenslust.

Zwischen dem 12. und 27. September haben die Fans die Möglichkeit, Lindsey Stirling und ihr audiovisuelles Feuerwerk auf ihrer „Live In Concert“-Tournee in sechs deutschen Städten sowie in Wien zu genießen.