Achtung: Abgesagt!
Screaming Headless Torsos

Screaming Headless Torsos

Datum: Donnerstag, 22. November 2018
Ort: Lido, Berlin ( Cuvrystraße 7 · 10997 Berlin)
Einlass: 19:00
Beginn: 20:00

Tickets
Website Am Event teilnehmen

Das Konzert wurde leider abgesagt. Tickets können an den jeweiligen Vorverkaufsstellen zurückgegeben werden.

Screaming Headless Torsos ist eine amerikanische genreübergreifende Experimental-Rockband, die von Jazz-Fusion Gitarrist und Musikwissenschaftler David „FuZe“ Fiuczynski gegründet wurde. SHT begannen ihre Karriere in den 90-er Jahren und haben sich seither immer wieder neu erfunden. Eine Sache hat sich jedoch nie verändert und zwar die gekonnte Vermischung verschiedener Musikstile wie bspw. Prog-Rock, Soul, Jazz, Roots Reggae und Hip-Hop beim Songwriting.

David „FuZe“ Fiuczynski wird oft als Jazz-Musiker bezeichnet, der keinen Jazz spielen will. Schon während seiner Kindheit in Deutschland interessierte sich FuZe neben dem Gitarrenspiel von Gitarristen John McLaughin und Allan Holdsworth, auch für Punk-Rock und Bands wie Van Halen. Kein Wunder also, dass der Sound von ihrem selbstbetitelten Debütalbum von der Presse oftmals wie folgt beschrieben wurde: “Brilliantly blending jazz know-how with a love for heavy riffs.” Doch genauso wichtig wie härtere Facetten ist das Thema Funk innerhalb der Band. Vorangetrieben von dem Rest der Rhytmusgruppe bestehend aus David “DJ” Ginyard (Bass), Daniel Sadownick (Percussion) und James “Biscuit” Rouse (Drums). Letztere gab schon Künstlern wie Nile Rogers & Chic, Stevie Wonder, Chaka Khan oder Pharrell Williams das Tempo vor. Der Gesang kommt von Freedom Bremner, der die Band seit 2005 als Leadsänger begleitet.

Im Herbst 2018 kommen Screaming Headless Torsos für drei exklusive Shows nach Deutschland!