Achtung: Das Konzert wird auf den 26.09.2022 verschoben (Nachholtermin vom 09.10.20 und 01.10.21). Dabei wird es vom Musik & Frieden ins Badehaus Berlin verlegt. Die Tickets behalten weiterhin ihre Gültigkeit.
THE BEAUTY OF GEMINA Photocredit: Fida Gothic

THE BEAUTY OF GEMINA

Datum: Montag, 26. September 2022
Ort: Badehaus · Berlin ( Revaler Strasse 99 · 10245 Berlin)
Einlass: 19:00
Beginn: 19:30

Tickets
Skeleton Dreams Tour 2021
Website
Am Event teilnehmen
präsentiert von:

Das Konzert wird auf den 26.09.2022 verschoben (Nachholtermin vom 09.10.20 und 01.10.21). Dabei wird es vom Musik & Frieden ins Badehaus Berlin verlegt. Die Tickets behalten weiterhin ihre Gültigkeit.

//

«Hymnen an die Melancholie voll dunkler Eleganz»

Nach ihren letzten umjubelten Auftritten im 2018 kommen sie für ein paar ausgewählte Konzerte zurück nach Deutschland:

The Beauty of Gemina – Musik zwischen dunkler Schönheit, leidenschaftlich-berührenden Melodien und erdigem Folk. Fantasie und Wirklichkeit auf der Club Bühne!

Treue Fans, Konzerte in aller Welt, Chartplatzierungen, Titelgeschichten in Musikmagazinen: Der charismatische Songschreiber, Sänger, Arrangeur und Produzent Michael Sele hat mit seiner Band The Beauty of Gemina viel erreicht.

Mehr als 250 Konzerte in 25 Ländern liegen bereits hinter der Band, die sie quer durch Europa und Südamerika bis nach Mexiko geführt haben.

Mit dem im September 2020 erschienen Studio Album «Skeleton Dreams» ist Michael Sele ein aussergewöhnliches Album gelungen. Ein Werk, welches einen besonderen Platz in der The Beauty of Gemina Diskographie eingenommen hat.

Songs voller Lebensenergie und Intensität, mal kraftvoll, mal sphärisch, mal beinahe jungfräulich, aufs absolute Minimum reduziert, dabei aber immer druckvoll und immer von poetischer Tiefe. 

Da aufgrund der anhaltenden Corona Pandemie das neue Album bis anhin live nur in der Schweiz präsentiert werden konnte, ist die Freude umso grösser, dass Michael Sele mit seiner neuen Liveproduktion nun auch wieder bei uns zu Gast sein wird. Auf der Bühne mit dabei sind TBOG Urgestein Mac Vinzens am Schlagzeug, der langjährige Livebassist Andi Zuber und neu an den Keyboards Daniel Manhart.